Direkt zum Inhalt
Wanderurlaub und Erhohlung

Aktiv im Sommer

Sommerurlaub in Lech am Arlberg

Der Sommer hat viele Facetten. Lech bietet Ihnen den Raum, den Sie brauchen. Das Tempo bestimmen Sie. 

 

Badevergnügen im Waldschwimmbad Lech

Direkt am Lechfluss zwischen Lech und Zug gelegen, lockt das Waldschwimmbad mit Felseninsel, 25 °C warmem Wasser, lustiger Wasserrutsche, großem Kinderbecken und romantischer Liegewiese. Dazu gibts einen herrlichen Spielplatz für Kinder mit viel Sand und einer großen Wasserpumpe, genau das Richtige zum Burgen bauen.
Ein Kiosk ist ebenfalls rund um die Uhr geöffnet. Der Ortsbus fährt regelmäßig in Richtung Schwimmbad.

Indoor - sport.park.lech

Draußen kalte, kristallklare Luft, drinnen auch im Sommer viel Platz für sportliche Aktivitäten. Fitness, Cycling, Tennis, Ballsport, Bowling, Klettern, Bouldern und allerhand Genuss finden Sie im sport.park.lech. 

www.sportparklech.at


Wandern in Lech – „Der Grüne Ring“

Als Pendant zur legendären Skirunde „Weißer Ring“ - von Lech über Zürs und das Madloch nach Zug und Oberlech - wurde „Der Grüne Ring“ ins Leben gerufen. Entdecken Sie auf ausgedehnten Wanderungen rätselhafte Wesen und andere Geheimnisse. Lassen Sie sich überraschen von 35 narrativen Stationen, die Einblicke in Erzählungen und Sagen rund um Lech am Arlberg offenbaren.

www.dergruenering.at


Spielen Sie Golf auf der 3-Loch-Anlage in Lech

Wer auch im Urlaub am Arlberg gerne golfen möchte, kann dies direkt am Golfplatz Lech tun. Mitten im Ortszentrums von Lech befindet sich die schön angelegte 3-Loch-Anlage der Golfakademie Lech am Arlberg. Mit Driving-Range, Putting-Green und Übungsbunker ausgestattet, bietet sie einen tollen Ausgleich im Bergurlaub.


Der Lechweg – von der Lech-Quelle flußabwärts

Der Lechweg – ein Weitwanderweg „von der Quelle bis zum Fall“ - bietet einzigartige Naturerlebnisse, von der Landschaft geprägte Menschen und wahrlich sagenhafte Geschichten. Auf rund 125 Kilometern begleitet der Wanderer den Lech-Fluss, von seiner Quelle nahe des Formarinsees, bis hin zum Lechfall in Füssen im Allgäu.

Es hat etwas Beruhigendes am Fluss entlang zu wandern, und schon nach kurzer Zeit wird Sie das angenehme Rauschen und Säuseln der Natur vollkommen in Bann gezogen haben. Auch die türkise Farbe des Flusses bleibt unvergesslich in Erinnerung. Dieser Strom ist wie eine nicht versiegende Lebensader und prägt zugleich Flora und Fauna einer der letzten Wildflusslandschaften Europas. 

www.lechweg.com


Wanderregion Tannberg – Ein Ausflug in die Geschichte

Die Bergregion Tannberg mit Lech, Warth und Schröcken ist ein einzigartiger Lebensraum. Wie kaum eine andere Region zeigt sich der Tannberg vielfältig und kontrastreich, belebend und beschaulich zugleich. Fernab von Hektik und doch zentral eröffnet sich ein weites Wanderparadies, in der hochgelegenen und klimatisch bevorzugten Region.

www.tannberg.info

 

Aktiv im Winter

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.